Willkommen bei der Segelfluggruppe Obwalden

Am 26. Januar 1947 wurde in Sarnen die Segelfluggruppe Obwalden gegründet. Seit 1957 ist sie auf dem ehemaligen Militärflugplatz Kägiswil LSPG aktiv. Die Gruppe zählt heute ungefähr 50 Aktiv- und Alt-Aktivmitglieder, welche bereits schon Flüge über 800 km, 11 Stunden Länge und 9’400 müM erreicht haben. Im vereinseigenen Baulokal werden die Flugzeuge jeweils über den Winter gewartet. Im Sommer dient dieses als gemütliche Stube vor und nach den Flügen. Die Segelfluggruppe bietet Passagierflüge an und bildet jedes Jahr ein bis zwei Segelflugpiloten in der eidgenössisch konzessionierten Flugschule aus.

Neuste Flüge

Datum
Name
Dauer
Distanz
11.09.2022 
13.08.2022 
13.08.2022 
13.08.2022 
11.08.2022 
Guido Müller 
Daniel Hemmeler 
Thomas Schlaubitz 
Tobias Meier 
Guido Müller 
1.48 h 
6.31 h 
5.26 h 
5.27 h 
6.80 h 
  66.0 km
188.9 km
219.6 km
312.2 km
646.3 km

Beste Flüge Saison 2022

Datum
Name
Dauer
Distanz
11.08.2022 
31.07.2022 
18.05.2022 
14.07.2022 
01.08.2022 
Guido Müller 
Guido Müller 
Guido Müller 
Peter Steinmann 
Guido Müller 
6.80 h 
8.11 h 
7.28 h 
7.86 h 
7.43 h 
646.3 km
586.0 km
513.1 km
498.1 km
491.3 km

Neuigkeiten / Alle Neuigkeiten

Segelflugprüfung von Marco

| Allgemein | 6 Comments

An diesem Sonntag hat Marco die Segelflugprüfung mit Bravour bestanden. Herzliche Gratulation und weiterhin tolle Flüge!!!

Ziellandekonkurrenz 2022

| Allgemein | No Comments

Sonntag 16. Oktober 2022. Es ist 9 Uhr morgens. Der Himmel ist noch mit hohen Wolken verhangen, aber der Tag verspricht wunderbares Herbst-TShirt-Wetter. So finden sich nach und nach 10…

Erste Soloflüge Pirmin Mathis

| Flugschule | 6 Comments

Pirmin konnte am 15.10.2022 seine ersten beiden Soloflüge absolvieren! Super Leistung Pirmin – ganz herzliche Gratulation. Sicher ein einmaliges Erlebnis und sicher motivierend für deine weitere Fliegerkarriere. Weiterhin viel Erfolg…

Matterhorn

| Allgemein | No Comments

Am Dienstag, 16. August, wollten Jens und ich wieder einen Flug machen. Fürs Obergoms lautete die Alptherm-Prognose „gut“, für die Voralpen „schwach“ bis „kaum“. Deshalb entschieden wir uns für einen…