Segelflugkonferenz 2017 in Biel am 18. November

Posted by | Events, News | No Comments

Hallo zusammen

Anbei der Flyer. Interessierte bitte im Kalender eintragen um eine gemeinsame Fahrt zu organisieren.

Wir konnten sehr interessante Vortragsredner für die Konferenz organisieren, so etwa André Borschberg von Solarimpulse und den südafrikanischen Konstrukteur Uys Jonker, der uns persönlich von seinen neusten Segelflugzeugentwürfen und über sein Unternehmen berichten wird. Im Bereich Ausstellung werden unter anderem der brandneue Ventus 3 von Schempp-Hirth sowie der JS3 Raptor von Jonker Sailplanes als Highlights zu bewundern sein. Weitere Informationen findet Ihr auf https://sfk-cvv2017.ch, wo man sich auch gleich online anmelden kann.

ZLK 2017 – 15.10.2017

Posted by | Allgemein, Events | 3 Comments

Die diesjährige Ziellandekonkurrenz der SGOW fand unter erschwerten Bedingungen statt. Stahlblauer Himmel, absolut ruhige Luft, weder Gegen-, Seiten- noch Rückenwind und die strahlende Sonne bei der Landung stets im Rücken! Wahrscheinlich liessen sich einige Piloten von diesen optimalen Wetterverhältnissen etwas abschrecken. Anders kann man sich die eher bescheidene Teilnehmerzahl von 10 Wettstreitern nämlich kaum erklären. Pünktlich um 10:02 Uhr eröffnete Flört im Twin den Wettkampf – der Schreibende als Passagier im Vordersitz dabei. Und schon die erste Landung kündigte es an: er hatte einen Lauf! Flört versicherte zwar, er sitze während der Schulung ja schon viel im Twin, landen täten jedoch meistens die Schüler…

Noch war aber nichts entschieden. Der letztjährige Sieger Fliis pokerte auf Punktegleichstand. Da hätte er immerhin den Vorteil, dass er über weniger Flugerfahrung verfügt und dadurch gewinnen könnte. Fade erhoffte sich für dieses Jahr einmal einen Podestplatz, nach zwei Ledermedaillen hintereinander.

Schlussendlich wurden aber alle Hoffnungen zerschlagen: Flört gewann souverän aber doch knapp gefolgt von Lenti auf dem zweiten Platz. Rolli, der am Nachmittag spontan noch ins Rennen einstieg, holte sich den dritten Platz und schob Fade auf den – ihm wohlbekannten – vierten Rang. Die klare Überlegenheit unserer Fluglehrer verleitete den einen oder andern bald zur Überlegung, ob nicht ein Handicap für dieses Turnier einzuführen sei. An dieser Stelle werfen wir einen kurzen Blick auf die Statistik: Die erteilten Punkte reichten von 1, 2 und 3 Pt auf den Podestplätzen bis 36 Pt, erreicht vom besten teilnehmenden Schüler. Es wurden dreimal Strafpunkte für Hauptradlandungen – mit dem Twin – und dreimal für eine zu kurze Landung – mit der LS-4 – vergeben. Nach exakt 5 Stunden und 50 Minuten war der Wettkampf um 15:52 Uhr beendet.

Umrahmt wurde dieser sportliche und gesellschaftliche Anlass von ausgiebigen Mahlzeiten, interessanten Aviatik- und anderen Gesprächen – erwähnt sei die „Wasserkuppe!!“ Und als unfreiwillige Showeinlage gab es noch eine Live-Demo eines Seilrisses beim Anrollen. Das reparierte Seil war bei den folgenden Schlepps natürlich kürzer, aber alles länger als 3m ist schliesslich Luxus! Beim anschliessenden Abendessen wurden die Sieger mit attraktiven Preisen beschenkt und der Abend konnte gemütlich ausklingen. Die einen machten sich dann früher auf, um etwas mehr Zeit im Stau verbringen zu können. Andere gönnten sich dafür noch ein Kafi mehr. Zuhause angekommen sind wir wahrscheinlich dann doch alle etwa zur gleichen Zeit…

Für diesen tollen Tag gilt ein herzlicher Dank: Flört für die Organisation und Durchführung, Zoom für das feine Essen und die umsorgende Bewirtung, Oli fürs Schleppen und allen anderen Helfern auf und neben der Piste! Auf eine Weiterführung im nächsten Jahr freuen wir uns jetzt schon, hoffentlich mit etwas mehr Teilnehmern: Erfahrenen Piloten, Unerfahrenen, Flugschülern, Zuschauern und …also gut, Fluglehrer können von mir aus auch wieder teilnehmen! Vielen Dank allen Anwesenden und bis zur ZLK 2018!

Jens Fischer

Gratulation: M-Lizenz für Kopi (Pascal Wenger)

Posted by | Allgemein, News | 3 Comments

Pascal hat im Oktober den M-Lizenz Kurs (Luftfahrzeugmachaniker) besucht und nach einigen Tagen Selbststudium die Prüfung erfolgreich bestanden. Chapeau!

Damit ist Kopi, neben Stich, das zweite Mitglied der SGOW mit einer M-Lizenz. Er ist damit berechtigt an Segelflugzeugen und Motorseglern in Kunststoffbauweise die Tätigkeit eines Luftfahrzeugmachanikers auszuüben, sowie Überholungen, grosse Änderungen und grosse Reparaturen durchzuführen, zu überwachen und eine entsprechende Unterhaltsbescheinigung auszustellen.

Für die SGOW ist es natürlich super, dass wir weiterhin im Baubetrieb selbständig arbeiten können und nicht Externe brauchen um unsere Unterhaltsarbeiten zu überwachen. Es ist auch super, dass nicht alle Verantwortung auf Stich lastet. Zusammen mit Tram und den Hilfsbauleitern Rolli und Balsa, sind wir nun wirklich sehr gut aufgestellt. Also macht weiterhin voller Elan im Baubetrieb mit. Stich hat ja bereits die Termine publiziert.

OpenGliderNetwork Tracker

Posted by | Allgemein, Events, Flugleistungen, News | No Comments

Wie einige von euch schon festgestellt haben, thront seit einigen Wochen eine Antenne auf unserem Baulokal. Es handelt sich dabei um einen Empfänger des OpenGliderNetworks (kurz OGN). Dies sind privat aufgestellte und unterhaltene Empfänger, welche die Flarm-Signale (u.ä. Signale) der Flugzeuge empfangen und an den zentralen OGN-Server weiterleiten. Schweizweit gibt es schon mehr als 50 dieser Empfänger. Die OGN-Server konsolidieren anschliessend diese Daten von den verschiedenen Empfängern und stellen diese Dritten frei zur Verfügung. Weitere Informationen dazu findet ihr auf http://wiki.glidernet.org.

Interessant wird es nun, was dritte Parteien mit diesen freien Daten machen. Nachfolgend eine kleine Auswahl:

Ich wünsche euch viel Spass beim Durchstöbern der OGN Möglichkeiten und stehe euch gerne für Fragen zur Verfügung.

Tauf-Olympiade 2017

Posted by | Allgemein, Events | No Comments

6 Segelflugathleten aus allen Ecken der Schweiz konnten gestern die Taufolympiade mit vielen neuen Stadion- und Weltrekorden abschließen. Das Olympiakomitee ist sehr erfreut, dass das Olympiastadion in Kägiswil bis zum allerletzten letzten Stehplatz besetzt war und alle Disziplinen unfallfrei von statten gingen. Die grandiose Stimmung im Stadion übertönte jeden FA-18 Start und die Verpflegung war ausgezeichnet! Die Veranstalter hoffen, dass in allen Teilnehmer und Zuschauern das olympische Feuer noch lange brennen wird !

Vielen Dank für euer zahlreiches Erscheinen !

Bis zum nächsten Mal !

Read More

Spätsommerflug – Video

Posted by | Allgemein | 4 Comments

Nachdem das dunkle Wolkenband vorübergezogen ist, starteten MILAN, SPORN, ROLLI und SCHALK zum Spätsommerflug.
MILAN und SPORN saufen beim ersten Versuch ab. Die Thermik ist noch sehr schwach und pulsierend.
Die rest vom Flug sieht dann so aus:

Hinweise zum Video:
Wechsle in den Vollbildmodus.
Oben Rechts, kann man zwischen den Piloten wechseln. (Rolli startet als erstes) Read More

75 Jahre SG Nidwalden: Jubiläumsfeier und Tag der offenen Tür am 23.9.2017

Posted by | News | No Comments

Liebe Segelflug Begeisterte

1942 wurde die Segelfluggruppe Nidwalden gegründet. Dieses 75-Jährige Jubiläum möchten wir gemeinsam mit Euch und einem Tag der offenen Türe mit Passagierflügen feiern. Zu den Festlichkeiten sind alle herzlich eingeladen.

Jubiläumsprogramm am Samstag den 23. September 2017

★ Ab 9:00 Uhr starten wir mit dem Flugbetrieb.

★ Am Check-In können die Gäste für Fr. 75.- einen 20-minütigen Passagierflug buchen. Eine einmalige Gelegenheit zum 75 Jahr Jubiläum, die man nicht verpassen sollte!

★ Unsere Flying-Cooks verwöhnen Sie durchgehend an der Festwirtschaft.

★ Nostalgie pur mit dem Spyr 5a  HB-509

★ Ab 16:00 Uhr beginnt der offizielle Festakt. Unser Obmann Urs Grubenmann wird mit Ihnen von der Vergangenheit in die Zukunft fliegen…

★ Anschliessend wird die Flieger-Bar eröffnet…

Es grüsst das OK-Team Urs Grubenmann, Jürg Sterchi, Armin Willimann, Thomas Käslin,  Thomas Friedli, Silvan Ebneter, Damian Lötscher und Rolf Fergg

Grand Tour of Switzerland

Posted by | Flugleistungen | 4 Comments

Die Woche über war viel los. So entscheide mich am Samstag erstmals auszuschlafen und am Sonntag fliegen zu gehen. Nach einem ausgiebigen Frühstück am Samstagmorgen, checke ich trotzdem noch das Wetter und sehe, dass für das Mittelland und Süddeutschland gute Thermik prognostiziert wird. Hm, das sieht definitiv besser aus als gestern und im Mittelland war ich dieses Jahr noch nie!

Read More

BFK Fluglager Samedan 2017

Posted by | Allgemein, Flugleistungen | 4 Comments

BFK Samedan vom 19.6 – 30.6.17

 

Wirz Dani und Ich fuhren am Sonntag um 11.00 Uhr nach Samedan damit wir keinen grossen Stress am Montag haben. Wir kamen um 17.00Uhr beim Flugplatz an, wo uns Rolli, der mit Eliane im Engadin Ferien machte, in Empfang nahm. Miteinander hängten wir den Anhänger ab und genossen unser erstes Bier am Flughafenrestaurant Piste 21. Mit Rolli und Eliane haben wir noch das Abendessen in der Pizzeria La Strietta in La Punt genossen. Zum Dessert gab es noch ein Kaffe Luz, wobei wir bemerkten dass dies noch Entwicklungshilfe brauchte.

Read More

Verfolge die SGOW live auf dem Flugplatz Live Webcam